Bremsscheiben für automobil

Die Kfz-Bremsscheiben: Die häufigsten Beschädigungen und die Zeichen

  1. Die Abnutzung
    • Die Kfz-Scheibendicke ist unter dem noch akzeptablen Maß.
    • Das Kfz-Bremspedal vibriert ein wenig beim Bremsen.
    • Auf der Kfz-Scheibe entstehen Riefe, die wegen der Wirkung der Kfz-Bremsbeläge ausgelöst wurden oder aber es ist Rost, Risse oder zudem Sprünge zu erkennen.
    • Die Kfz-Bremsscheiben werden recht heiß.
    • Beim Betätigen des Kfz-Pedals, werden rasselnde oder aber quietschende Geräusche erzeugt.
  2. Die Verformung
    • Sollten Sie bremsen, weicht das Fahrzeug von der bestimmten Fahrtrichtung ab.
    • Wenn Sie bremsen, wackelt entweder das Bremspedal oder auch das Lenkrad.
    • In der Nähe vom Kfz-Rad sind beim Bremsen quietschende oder auch ungewöhnliche Geräusche zu hören.
    • Die Kfz-Bremsen blockieren, wenn das Kfz-Bremspedal betätigt wird.

Der Ersatz der Kfz-Bremsscheiben oder die Reparatur

Die Kfz-Bremsscheiben können nur bei einer nicht zu großen Abnutzung wieder repariert werden. Hier wird das Kfz-Bauteil für eine gegebene Reparatur mit einer besonderen Drehmaschine entsprechend bearbeitet. Es geht dabei um folgendes: Die Kfz-Oberfläche der vorhandenen Bremsscheibe wird unter der Verwendung einer speziellen Ausrüstung geschliffen, so, dass die Oberfläche wieder ganz glatt wird. Diese umgesetzte Methode ist nur bei Kfz-Bremsscheiben vorzunehmen, dessen noch verbleibende Dicke noch ganz weit über der gegebenen Mindestdicke liegt. Dies sollte nur von einem erfahrenen Kfz-Fachmann gemacht werden, da hierfür nicht nur eine ganz spezielle Ausrüstung von Nöten ist, zudem braucht man zum Drehen dieses Kfz-Bauteils ein spezielles Know-how.

Die Kfz-Bremsscheiben müssen zwingend ausgetauscht werden, wenn die Abnutzung viel zu groß sein sollte oder die vorhandene Beschädigung lässt keine Reparatur zu. Darüber hinaus sollten Sie bedenken, dass diese Kfz-Bremsscheiben zudem auch immer paarweise auf einer der Kfz-Achse ausgetauscht werden sollte. Wenn Sie die Kfz-Bremsscheibe ersetzen wollen, dann sollen Sie auch aktuelle Kfz-Bremsbeläge montieren. Sie können den Austausch eigenständig vornehmen, da die notwendigen Arbeitsschritte ganz einfach umzusetzen sind. Abhängig von der Kfz-Marke und der gegebenen Bauart unterscheidet sich der vorhandene Ablauf, in den meisten Fällen sind aber die folgenden Schritte für einen Austausch der Kfz-Bremsscheiben umzusetzen:

  1. Verwenden Sie Kfz-Unterlegkeile, um das Auto dementsprechend zu fixieren, damit es nicht wegrollen kann. Daraufhin sollten Sie die Kfz-Radbolzen etwas lösen, damit das Auto mit einem gegebenen Wagenheber angehoben werden kann. Lösen Sie das Kfz-Rad.
  2. Nun müssen Die den Kfz-Nehmerzylinder-Kolben entsprechend nach unten ziehen.
  3. Reinigen Sie danach die gegebene Oberfläche der Kfz-Nabe und des Bremssattels, bevor Sie danach die Kfz-Schrauben etwas lösen, welche die Kfz-Bremsscheibe an der gegebenen Nabe festhält.
  4. Daraufhin sollten Sie den Kfz-Bremssattel etwas lösen und danach die Bremssättel-Einheit dementsprechend entnehmen: Dafür lösen Sie erst einmal die Kfz-Bremsbeläge, die Bremssattelhalterungen und auch die Kfz-Federn.
  5. Lösen Sie danach die beschädigten Kfz-Bremsscheiben und daraufhin fixieren Sie das aktuelle Kfz-Bauteil an der vorherigen Position. Installieren Sie daraufhin alle Kfz-Bauteile wieder in der umgekehrten Reihenfolge.

Wissenswertes über Bremsscheiben

Die Bremsscheibe hat die Aufgabe, die Räder durch Krafteinwirkung abzubremsen. Bremsscheiben sind daher direkt mit der Radnabe verschraubt. Die Bremswirkung wird dadurch erreicht, indem die Bremsbeläge (Bremssattel) unmittelbar auf die Flächen der Bremsscheiben drücken. Dabei wird jedoch ein enormer Teil der kinetischen Energie in Wärme umgewandelt. Aus diesem Grunde werden Bremsscheiben aus wärmefesten Materialien wie legierten Stählen, teilweise sogar in Verbindung mit Keramik oder Karbon, gefertigt.

Auf hohe Qualität der Bremsscheibe achten
Da die Bremsscheiben Ihres Fahrzeugs einer sehr hohen mechanischen und thermischen Belastung ausgesetzt sind, sollten Sie diese bei den regelmäßigen Inspektionen gründlich unter die Lupe nehmen. Eine defekte Bremsscheibe ist kein Schönheitsfehler, sondern stellt eine ernstes Risiko für die Verkehrssicherheit Ihres Fahrzeugs dar. Werden Sie mit defekten Bremsscheiben unterwegs von der Polizei angehalten, dann drohen neben einem Bußgeld auch der sofortige Entzug der Betriebserlaubnis.

Daher sollten Sie eine defekte Bremsscheibe unverzüglich durch eine neue gleicher Bauart ersetzen.

Kaufen Sie nur Bremsscheiben von bekannten Firmen, die für ihre hohe Qualität bürgen, und hüten Sie sich vor irgendwelchen Billigangeboten. In unserem Shop finden Sie für fast alle gängigen Automodelle die passende Bremsscheibe. Um eine gleichmäßige Bremswirkung auf beiden Seiten zu erreichen, sollte der Austausch paarweise erfolgen. Diesen können Sie mit dem nötigen Werkzeug durchaus in eigener Regie erledigen. Die Überprüfung und eventuelle Einstellung der Bremsanlage sollte dagegen auf einem Bremsenprüfstand einer Fachwerkstatt erfolgen, dieser kleine finanzielle Mehraufwand zahlt sich in jedem Falle aus. Nicht selten ist neben einer neuen Bremsscheibe auch der Austausch der Bremssattel oder ein neuer Bremsbelag erforderlich. Diese können Sie ebenfalls in unserem Shop bestellen.

Bremsscheiben: Beliebte Artikel

RIDEX Bremsscheibe
Artikelnummer : 82B0022
Details
Bestellen Bremsscheibe 82B0022
24,83 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: Vorderachse
  • Durchmesser [mm]: 283
  • Bremsscheibenart: außenbelüftet
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

42 49 J 6

42 49 1 7

42 46 W 8

Auf Lager
Details
BREMBO Bremsscheibe
Artikelnummer : 08.5085.11
Details
Bestellen Bremsscheibe 08.5085.11
17,85 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: COATED DISC LINE
  • Durchmesser [mm]: 240
  • Bremsscheibenart: Voll
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

76 63 4 65

46 40 3 960

76 85 6 56

Auf Lager
Details
ATE Bremsscheibe
Artikelnummer : 24.0109-0123.1
Details
Bestellen Bremsscheibe 24.0109-0123.1
22,61 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Durchmesser [mm]: 230,0
  • Bremsscheibenart: Voll
  • Zentrierungsdurchmesser [mm]: 65,0
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

1J 06 1 560 1

1J 06 1 560 1N

1J 06 1 560 1P

Auf Lager
Details
BREMBO Bremsscheibe
Artikelnummer : 08.7165.11
Details
Bestellen Bremsscheibe 08.7165.11
21,44 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: COATED DISC LINE
  • Durchmesser [mm]: 230
  • Bremsscheibenart: Voll
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

1J 06 1 560 1C

2Q 06 1 560 1H

1J 06 1 560 1Q

Auf Lager
Details
BREMBO Bremsscheibe
Artikelnummer : 09.9772.1X
Details
Bestellen Bremsscheibe 09.9772.1X
83,88 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: BREMBO XTRA LINE
  • Durchmesser [mm]: 312
  • Bremsscheibenart: Gelocht/innenbel.
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

1K 06 1 530 1AA

5Q 06 1 530 1F

5C 06 1 530 1B

Auf Lager
Details
FERODO Bremsscheibe
Artikelnummer : DDF1152
Details
Bestellen Bremsscheibe DDF1152
53,54 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: PREMIER
  • Durchmesser [mm]: 283
  • Bremsscheibenart: belüftet
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

42 46 W 2

42 49 1 8

42 49 8 4

Auf Lager
Details
BOSCH Bremsscheibe
Artikelnummer : 0 986 478 618
Details
Bestellen Bremsscheibe 0 986 478 618
32,11 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Durchmesser [mm]: 266
  • Bremsscheibenart: belüftet, Innenbelüftet
  • Zentrierungsdurchmesser [mm]: 66,02
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

42 46 W 7

42 46 W 1

16 29 0 588 80

Auf Lager
Details
BREMBO Bremsscheibe
Artikelnummer : 09.9772.11
Details
Bestellen Bremsscheibe 09.9772.11
53,16 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Produktreihe: COATED DISC LINE
  • Durchmesser [mm]: 312
  • Bremsscheibenart: Innenbelüftet
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

56 16 1 530 1

5C 06 1 530 1E

5N 06 1 530 1

Auf Lager
Details