Rücklicht / Heckleuchte für automobil

Häufige Anzeichen für kaputte Rücklichter und ihre Ursachen

  1. Störung im elektrischen Schaltkreis
    • Hintere Beleuchtung ist komplett ausgefallen
    • Die Rückfahrscheinwerfer funktioniert nicht mehr korrekt. Möglicherweise leuchten sie durchgängig. Sie erlöschen auch dann nicht, wenn der Leerlauf oder der Vorwärtsgang eingelegt sind
  2. Oxidierte Kontakte
    • Hintere Beleuchtung wird schwächer
    • Blinken der Bremslichter bei der Fahrt
  3. Verringerter Lampendruck hinten. Sie erkennen diesen Defekt an trüber werdenden Linse und Reflektor
  4. durchgebrannte Birne. Diese lassen sich leicht diagnostizieren. Wenn nur einzelne Lampen funktionieren, so liegt das in der Regel daran, dass die restlichen Lampen durchgebrannt sind

Austausch und Reparatur der Rücklichter

Für eine Reparatur der Rücklichter muss zunächst das Gehäuse ausgebaut werden. Auch eine Reinigung der Linse macht Sinn. Im Anschluss wird neue Dichtungsmasse aufgebracht. Eine Reinigung der oxidierten Klemmen gehört dazu. Sollten Birnen kaputt sein, so werden sie gewechselt. Falls Sie mit diesen Reparaturarbeiten einer Lösung nicht näher kommen, so sollten Sie sich an die Profis in einer Autowerkstatt wenden, um die Komponente überprüfen zu lassen. Eine Ursache im Relais ist möglich. Auch eine Störung im Stromkreislauf kann die Ursache sein.

Ist eine Lampe kaputt, kann sie gewechselt werden. Ein gebrochenes Gehäuse wird ausgetauscht indem zunächst die Einsätze im Kofferraum ausgebaut werden. Danach können Sie die Rücklichter abbauen und alle defekten Teile entnehmen. Tauschen Sie die kaputten Bauteile durch neue aus. Zum Schluss kann die Komponente wieder zusammengefügt werden. Je nachdem um welches Fahrzeugmodell es sich genau handelt geht die Reparatur unterschiedlich. Manchmal wird das Rücklicht mit Gehäuse ausgebaut. Bei manchen Fahrzeugen werden auf die Dichtungen der Halterung entfernt, damit ein Zugang zur Lampe möglich ist.

Nach einem Unfall kann es notwendig sein, dass die komplette Einheit Heckleuchten getauscht wird. Um das tun zu können müssen Sie die Abdeckung des Kofferraum entfernen, die Verbindung zu den Leuchten und dem Kabelbaum abschrauben und auch weitere Schrauben entnehmen, die am Lampengehäuse angebracht sind. Nun kann das defekte Teil getauscht werden.

Um die einwandfreie Funktion der Rücklichter nach einem Austausch sicherstellen zu können, sollten Sie darauf achten spezielle Vorgaben einzuhalten. Die Rücklichter müssen auf beiden Seiten stets zur gleichen Zeit gewechselt werden, damit ihr Licht gleich hell ist. Außerdem muss das Objektiv mit Dichtungsmasse behandelt werden, bevor es wieder eingesetzt wird. Durch diese Maßnahme kann Feuchtigkeit und Schmutz von der Lampe ferngehalten werden.

Wissenswertes über Rücklicht / Heckleuchte

Jedes Fahrzeug muss mit einer Beleuchtungsanlage ausgerüstet sein, die nicht nur der eigenen Sicht dient, sondern auch nachfolgenden Verkehrsteilnehmern eine Orientierung ermöglichen. Dazu gehört die Heckleuchte, die auch als Schlussleuchte bezeichnet wird und das hintere Ende des Fahrzeugs kennzeichnet. Einspurige Fahrzeuge müssen laut Gesetz mit mindestens einer, zweispurige dagegen mit zwei Heckleuchten ausgestattet sein.

Beleuchtungsanlage vor jeder Fahrt überprüfen
Die Streuscheiben der Heckleuchte unterliegen zwar keinem Verschleiß, können jedoch verschmutzen oder durch einen Parkrempler beschädigt werden. Einziges Verschleißteil einer jeden Heckleuchte ist die Glühlampe. Deren Lebensdauer hängt von der Qualität und der Anzahl der gefahrenen Kilometer ab. Da Glühlampen ganz plötzlich ihren Dienst versagen können, ist es empfehlenswert, immer ein Sortiment an Ersatzlampen an Bord zu haben. Defekte Glühlampen, egal ob im Blinker, im Scheinwerfer oder der Heckleuchte, sollten Sie so schnell wie möglich wechseln.

Gerade in der dunklen Jahreszeit bedeutet ein Fahren mit einer mangelhaften Beleuchtungsanlage ein hohes Unfallrisiko, von einem möglichen Bußgeld einmal abgesehen.

Die Heckleuchte ist in Bezug auf Form und Größe an das jeweilige Fahrzeug angepasst. Oftmals ist die Heckleuchte mit dem Blinker und dem Rückfahrscheinwerfer in einer Baugruppe zusammengefasst. Daher benötigen wir bei einer Bestellung auch genaue Angaben über Ihren Wagen wie Fabrikat und Modell oder die Schlüsselnummer aus dem Fahrzeugbrief. Alle sicherheitsrelevanten Ersatzteile unseres Sortiments sind TÜV-geprüft und für den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Überzeugen Sie sich von dem umfangreichen Angebot an Ersatzteilen und dem erstklassigen Service, denn auch bei auftretenden Problemen lassen wir Sie ganz gewiss nicht alleine. Wir führen übrigens nicht nur Komponenten der Beleuchtungsanlage und Fahrzeugelektrik, bei uns finden Sie auch Karosserieteile wie Kotflügel oder eine Motorhaube.

Rücklicht / Heckleuchte: Beliebte Artikel

ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 442-1960L-UE
Details
Bestellen Heckleuchte 442-1960L-UE
63,42 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: ohne Lampenträger, ohne Glühlampe
  • Lampenart: P21W, PY21W
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

12 22 3 72

93 19 2 915

12 22 2 59

Auf Lager
Details
ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 441-1988R-AE
Details
Bestellen Heckleuchte 441-1988R-AE
83,98 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: rechts
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: mit Lampenträger
  • Teilabschnitt: äusserer Teil
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

3C 99 4 509 6N

3C 99 4 509 6

Auf Lager
Details
ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 442-1960R-UE
Details
Bestellen Heckleuchte 442-1960R-UE
67,48 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: rechts
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: ohne Lampenträger, ohne Glühlampe
  • Lampenart: P21W, PY21W
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

21 72 0 2

12 22 3 63

12 22 3 69

Auf Lager
Details
ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 214-1952L-A-CR
Details
Bestellen Heckleuchte 214-1952L-A-CR
19,92 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: mit Lampenträger
  • Lampenart: P21W, P21/5W, PY21W
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

MR 10 9 127

MR 95 4 575

MB 58 3 437

Auf Lager
Details
ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 215-1917L
Details
Bestellen Heckleuchte 215-1917L
14,77 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: mit Lampenträger
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

26 55 5 C60 00

Auf Lager
Details
ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 440-1936L-UE
Details
Bestellen Heckleuchte 440-1936L-UE
34,91 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: ohne Lampenträger, ohne Glühlampe
  • Lampenart: P21W, P21/5W
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

63 88 2 012 64

A6 38 8 201 264

Auf Lager
Details
ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 215-19K6L-LD-UE
Details
Bestellen Heckleuchte 215-19K6L-LD-UE
58,72 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: ohne Lampenträger, ohne Glühlampe
  • Blinker-Farbe: weiß
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

26 55 5 EB3 8B

Auf Lager
Details
ABAKUS Heckleuchte
Artikelnummer : 441-1988L-AE
Details
Bestellen Heckleuchte 441-1988L-AE
92,44 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
  • Einbauseite: links
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: mit Lampenträger
  • Teilabschnitt: äusserer Teil
  • Zustand: Brandneu

OEM-Nummern

3C 99 4 509 5N

Auf Lager
Details