Zündspule für automobil

Die Kfz-Zündkerze: Die meisten Defekte sowie die Symptome

  1. Die Überhitzung.
    • Beim Start gibt es Probleme oder er startet gar nicht mehr.
    • Kein stabiler Arbeitsbetrieb mehr im Leerlauf.
    • Eine verringerte Arbeitsleistung sowie auch ein erhöhter Kraftstoffverbrauch.
  2. Der Kurzschluss bei der entsprechenden Wicklung.
    • Ein nicht stabiler Arbeitsbetrieb, besonders, wenn es kälter oder aber feucht ist.
    • Beim Armaturenbrett leuchtet die Anzeige „Check Engine“.
    • Bein korrekter Betrieb bei einer entsprechenden Beschleunigung durch das gegebene Gaspedal.

Die Wiederherstellung der Kfz-Zündkerze.

Wenn das Kfz-Bauteil beschädigt sein sollte, dann muss es ersetzt werden. Das entsprechende Autofahren mit einer defekten Kfz-Zündspule kann hier zu einer möglichen Überhitzung des Kfz-Motors führen, was wiederum recht negative Folgen auf das Auto haben kann. Sie selbst können die Kfz-Zündspule ersetzen, dies aber nur, wenn Sie die entsprechende Erfahrung mit einer derartigen Wartungsarbeit haben. Ansonsten sollten Sie mit Ihrem Auto zu einem Kfz-Fachmann in eine Werkstatt gehen. Für den selbstständigen Ersatz gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Die Zündkerze muss erst einmal ausgeschaltet werden und danach lassen Sie den Motor abkühlen.
  2. Lösen Sie danach die vorhandene Stromversorgung von der Fahrzeugbatterie.
  3. Trennen Sie nun die gegebenen Kabel von der Kfz-Zündspule. Merken oder aber markieren Sie die gegebene Position, um hier keinen Installations-Fehler zu begehen.
  4. Danach schrauben Sie die Kfz-Muttern von der vorhandenen Spule, lösen Sie es dann und danach trennen Sie den Deckel.
  5. Installieren Sie nun das neue Kfz-Bauteil und bringen Sie es dann mit der vorhandenen Mutter an. Schließen Sie daraufhin wieder die Kabel an.
  6. Daraufhin wird der Minuspol an die Kfz-Batterie angeschlossen.

Wissenswertes über Zündspule

Mit der Zündspule wird die Bordspannung von 12 Volt auf die Zündspannung transformiert. Dabei wird die gespeicherte Energie gleichzeitig an die Zündkerzen abgegeben. Ausgestattet ist die Zündspule mit einer Primärwicklung und einer Sekundärwicklung und bestimmt die Hochspannung am Ausgang. Je nach Fahrzeugmodell überträgt die Zündspule die Hochspannung auf unterschiedliche Weise auf die Zündkerzen und dem Zündsystem. Bei neuen Fahrzeugen wird der Zündverteiler durch die Zündspule ersetzt, die die direkte Verbindung mit den Zündkerzen hält.

Springt das Fahrzeug nicht an
Nicht immer sind es die Zündkerzen oder der Anlasser, wenn das Fahrzeug nicht anspringen will. Die Ursache kann durchaus auch die Zündspule sein, die zwar relativ widerstandsfähig ist, aber auch einer hohen Belastung ausgesetzt wird. Auch die Zündspule kann so Verschleißerscheinungen zeigen und muss ausgetauscht werden. Auf die Zündkerzen direkt aufgesetzt ist die Zündspule zu finden, doch wer nicht das entsprechende Fachwissen und Werkzeug hat, sollte den Austausch von den Fachleuten der Werkstatt vornehmen lassen.

Damit sind Sie auf der sicheren Seite,

Hobbyschrauber, die nicht nur über Fachwissen verfügen, sondern auch praktisch in Bezug auf Autoreparaturen versiert sind, können den Austausch der Zündspulen selbst in die Hand nehmen. In unserem Shop finden Sie die passende Zündspule für Ihr Fahrzeug. Wenn Sie die Zündspulen auswechseln, dann begutachten Sie auch gleich die Zündkerzen und Zündkabel, die wir ebenfalls im Sortiment führen. Sie bestellen über unseren Internetauftritt die Ersatzteile, die Sie für Ihr Fahrzeug benötigen und anhand der Daten Ihres Fahrzeugscheines können wir die Autoteile definieren. Unser Service schickt Ihnen die benötigten Teile umgehend zu und schon bald ist Ihr Fahrzeug wieder flott.

Zündspule: Beliebte Artikel

NGK Zündspule
Artikelnummer : 48042
Details
Bestellen Zündspule 48042
33,60 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
  • Pol-Anzahl: 4
  • Zündspule: Anschlussausführung SAE
  • Anzahl d. Ein-/Ausgänge: 1

OEM-Nummern

07 K9 0 571 5F

06 H9 0 511 5

06 F9 0 511 5F

Auf Lager
Details
BERU Zündspule
Artikelnummer : ZSE143
Details
Bestellen Zündspule ZSE143
30,25 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
  • Pol-Anzahl: 3
  • Anschlussanzahl: 1
  • Zündspule: inkl. Zündkerzenstecker, mit Endstufe

OEM-Nummern

12 13 8 616 153

12 13 7 575 010

12 13 7 594 937

Auf Lager
Details
NGK Zündspule
Artikelnummer : 48206
Details
Bestellen Zündspule 48206
36,61 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
  • Pol-Anzahl: 3
  • Zündspule: Anschlussausführung SAE
  • Anzahl d. Ein-/Ausgänge: 1

OEM-Nummern

12 13 1 712 219

12 13 7 551 260

12 13 1 712 223

Auf Lager
Details
STARK Zündspule
Artikelnummer : SKCO-0070006
Details
Bestellen Zündspule SKCO-0070006
14,58 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
Auf Lager
Details
STARK Zündspule
Artikelnummer : SKCO-0070166
Details
Bestellen Zündspule SKCO-0070166
64,76 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
Auf Lager
Details
STARK Zündspule
Artikelnummer : SKCO-0070038
Details
Bestellen Zündspule SKCO-0070038
17,39 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
  • Pol-Anzahl: 3
  • Zündspule: Anschlussausführung SAE, Anschlussausführung DIN

OEM-Nummern

33 40 0 65G 02

33 40 0 65G 00

33 40 0 65G 01

Auf Lager
Details
BERU Zündspule
Artikelnummer : ZS552
Details
Bestellen Zündspule ZS552
23,42 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
  • Pol-Anzahl: 2
  • Anschlussanzahl: 1
  • benötigte Stückzahl: 4

OEM-Nummern

77 00 8 750 00

82 00 5 686 71

77 00 1 071 77

Auf Lager
Details
DELPHI Zündspule
Artikelnummer : GN10571-12B1
Details
Bestellen Zündspule GN10571-12B1
29,51 CHF
inkl. 7.7% MwSt.
Zzgl. Versandkosten 35,00 CHF
Zzgl. Verzollungskosten
Zzgl. Ev. Zölle
  • Spannung [V]: 12
  • Anzahl der belegten Kontakte: 3

OEM-Nummern

12 13 7 594 596

Auf Lager
Details